Shuffle for fans
Chatbot

Spitzen aus Kirche und Politik

Religion-and-spirituality • News

Der Podcast für Seele und Gesellschaft

Popular episodes

Impfplicht

Nov 26 • 08:26
Eine ethische Abwägung

Was vor einigen Monaten noch undenkbar schien, weil man annahm, die Coronapandemie sei mit der Impfung großer Bevölkerungsteile weitgehend überwunden, ergibt sich nun als drastisches Bild. Auch Deutschland befindet sich mitten in der vierten Coronawelle. Die Inzidenzzahlen bewegen sich auf einem extrem hohen Niveau und übersteigen bei weitem das, was ...

Mit Gott gehen und mehr Mensch werden

Nov 23 • 10:30
Anthony Craggs Figuren als Wegmarken

Das Leben ist ein Prozess. Jeder, der auf seine eigene Biographie blickt, weiß das. Wir entwickeln uns vom Kind, über die Jugend zum Erwachsenen und später zum älteren Menschen. Wir gehen einen Lebensweg und verändern uns beständig dabei. Alles ist in Bewegung und im Fluss. Das betrifft unser Denken und Empfinden und selbstverständlich a...

Wer regiert die Welt

Nov 21 • 10:03
Zwischen Glockengeläut und Muezzinruf

Wir begehen den Abschluss des Kirchenjahres immer mit dem Christkönigsfest. Die Kirche nimmt die Jahreswende zum Anlass, um auf das Ende der Zeit zu blicken. Sie schaut auf die jenseitige Welt. In ihr regiert nach den Vorstellungen unseres Glaubens Jesus Christus, was nichts anderes heißt,
dass uns Menschen nach dem Tod eine Wirklichkeit...

Licht und Wärme

Nov 19 • 06:14
Heinz Macks Gemälde und ihre Wirkung

In trüben Herbst- und Wintertagen, wie wir sie gerade erleben, wenn man also den Eindruck hat, es wird gar nicht richtig hell und die Sonne bleibt hinter Nebeln und Wolken vollständig verborgen, wünscht man sich die Helligkeit des Sommers herbei. Etwas Licht, das sich in Blättern und Baumen bricht, das auf die Haut fällt und das Gesicht ...

Botschaft und Appell

Nov 18 • 08:54
Die Kirchen St. Peter und St. Paul in Rom

Die beiden päpstlichen Basiliken St. Peter und St. Paul in Rom feiern heute weltweit ihren Weihetag. Ein feierliches Gedächtnis an ihre Erbauung und Fertigstellung. Der zeitliche Sprung führt zurück in das vierte Jahrhundert. Damals wenig nach Ende der Christenverfolgung und der weit darüber hinausreichenden und epochalen Entscheidu...

Licht empfangen und Licht sein

Nov 16 • 06:05
Gerhard Richters "Kerze"

Mit der dunklen Jahreszeit und der Annäherung an den Advent steigt die Neigung, Kerzen zu entzünden und mit dem Schein ihres Lichtes eine besondere Stimmung zu erzeugen. Wir mögen den Kontrast zu dem hellen und gleißenden Licht der Sonne oder dem kraftvoll strahlender Lampen. Es verstärkt die Tendenz zur Zurückgezogenheit und Besinnung, auch zu eine...

Corona-Tsunami

Nov 12 • 05:13
Appell zur Aufmerksamkeit und Entschlossenheit

Die Coronafallzahlen steigen sprunghaft an. Es gab seit Beginn der Pandemie nicht soviele gemeldete Fälle wie in dieser Woche. Wer hätte daran gedacht, dass trotz der zunehmenden Impfquote es in diesem Winter wieder zu einer solchen Situation kommen würde. Man fühlt sich an die Vorweihnachtszeit im vergangenen Jahr erinnert, di...

Vom Abstrakten zum konkreten Menschen

Nov 11 • 07:42
Zwischen "Point of view" und St. Martin

Es ist der Tag des Heiligen Martin. Der Bischof von Tour, der im vierten Jahrhundert lebte und dessen Legende vielen bekannt ist, zählt wohl zu den populärsten Heiligen. Das gilt zumal im Rheinland, wo man ihn mit großen Laternenumzügen feiert. Allerdings selten auf seinem Namenstag, weil der in den rheinische Städten mit dem Karneval...

Licht bringt alles - auch Lästerei - ans Licht

Nov 8 • 06:29
Lichtinstallation von Monica Bonvicini

„Die Weisheit ist ein menschenfreundlicher Geist, doch lässt sie die Reden des Lästerers nicht straflos; denn Gott ist Zeuge seiner heimlichen Gedanken, untrüglich durchschaut er sein Herz und hört seine Worte.“ Diese Worte waren Teil der Lesung, die in der Messe vom heutigen Tag vorgesehen ist. Sie sind dem alttestamentlichen Buch der...

Der abstrakte Mensch wird konkret

Nov 5 • 06:25
Ein Skulpturenpaar von Toni Cragg

Die Abstraktion des Menschen. Kaum als solcher zu erkennen. Mit viel Fantasie meint man Gliedmaßen zu sehen. Eine aufragende Skulptur von knapp vier Metern Höhe. Sie wirkt farblich wie Elfenbein oder Alabaster, das im Raum vielfach als Werkstoff für die Kunstwerke Verwendung gefunden hat, mit denen die Altäre gestaltet sind. Das hier verwen...

Check out similar podcasts

Game Changers: Radio
Bad Producer Productions
Ginger Runner LIVE
The Ginger Runner
TwitterBlogCareersPress KitCommunity GuidelinesTerms of ServicePrivacy Policy
© 2021 Akora Labs, Inc.